• moventis Michael Dilger

Big5-Business

Big5-Business

Unternehmenskonzept für nachhaltigen Erfolg

Unternehmen wollen nicht nur Gewinne erzielen, sie wollen vor allem nachhaltig erfolgreich sein und am Markt überleben. Auf Basis einer 10-Jahresstudie ist in Kooperation mit KIM Training & Consulting das Beratungs- und Trainingskonzept Big5-business entstanden

1. Unternehmens-Identität

„Wenn man aber in seinem Kerngeschäft nicht der Beste werden kann, darf man das Kerngeschäft nicht zur Grundlage eines Spitzenunternehmens machen“
Jim Collins

Aufgaben:

  • Entwicklung eines klaren, für Kunden attraktiven Unternehmensprofils, das alle Mitarbeiter kennen und umsetzen
  • Wer als Unternehmen überleben will, muss sich flexibel an eine sich verändernde Umwelt anpassen

2. Kundenfokus

„Übertreffen Sie die Erwartungen der Kunden. Wenn Ihnen das gelingt, werden sie immer wieder kommen“
Sam Walton, Wal-Mart

Aufgaben:

  • Kunden-Bedürfnisse und Wünsche erkennen
  • Vorsprung durch innovative Dienstleistungen und Produkte
  • Zuverlässig sein, Fehler eingestehen und den Prozess verbessern

3. Führungsfähigkeit

„Führung heißt, die Vision einer Person auf hohe Ziele zu richten, ihre Leistung auf ein neues Niveau zu heben und eine Persönlichkeit über ihre normalen Grenzen hinaus zu entwickeln“
Peter Drucker

Aufgaben:

  • Ziele entwickeln und setzen
  • Die richtige Organisation schaffen
  • Entscheidungen herbeiführen
  • Kontrollieren, was nötig ist
  • Mitarbeiter permanent weiterentwickeln

4. Zusammenarbeit

„In einem arbeitsteiligen Prozess ist jeder Mensch gleichermaßen unersetzbar wichtig“
Götz Werner, dm

Aufgaben:

  • Eine hohe Veränderungsgeschwindigkeit fordert eine laufende, intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Einstellung sowie eine Weiterentwicklung der persönlichen Kompetenzen
  • Langlebige Unternehmen zeichnen sich durch eine Leistungskultur, einen festen Zusammenhalt und ein ausgeprägtes Identitätsgefühl aus

5. Leistungsfähigkeit

„Man muss nicht unbedingt der Erste sein, es reicht, wenn man etwas Besseres zu bieten hat“
Hasso Plattner, SAP

Aufgaben:

  • Dienstleistungen und Produkte zuverlässig in gleich bleibender Qualität liefern
  • Dienstleistungen und Produkte in ökonomischer und ökologischer Hinsicht weiterentwickeln