• moventis Michael Dilger

Business-Coaching

Business-Coaching

Beim Business-Coaching sollen konkrete Wünsche und individuelle Ziele realisiert oder bestehende Probleme gelöst werden. In vielen Fällen bietet es die Möglichkeit mit wenig zeitlicher und monetärer Investition große Wirkung zu erzeugen. Voraussetzung ist eine Kultur des Vertrauens in welcher Coaching von Nutznießern (Coachees) und Auftraggebern gleichermaßen als unterstützend, fair und gewinnbringend eingeschätzt bzw. erlebt werden kann. Diesem Ziel verpflichte ich mich folgendermaßen:

Ich arbeite nur mit EINEM Auftrag

Meist sind am Zustandekommen des Coachings mehrere Parteien beteiligt, wie Personalentwicklung, Vorgesetzter und betroffener Mitarbeiter. Nicht immer geht die Initiative vom Mitarbeiter selbst aus. Bewusster Auftraggeber des Coachings muss aber am Ende einer Vertragsverhandlung der betroffene Mitarbeiter sein.
Auch muss definiert werden, woran zu erkennen ist, ob das Ziel erreicht und damit der Auftrag erfüllt ist. Eine Verabredung über Art der Ergebniskommunikation und ggf. gewünschte Zwischen-Statusberichte wird ebenso getroffen wie eine vorläufige Einschätzung von Rhythmus und Dauer der Coachings.

Ergebnis- und erfolgsorientiertes Engagement

Jeder Kunde wird von mir individuell, aufgrund seines spezifischen Lösungs-wunsches begleitet. Über Themen und Tiefe der Arbeit entscheidet jeder selbst.

Fokus auf Ressourcen

Coaching ist die Begleitung von Menschen auf dem Weg, ihre eigenen Lösungen zu finden. Dabei ist es meine Erfahrung, dass jeder Mensch und jedes Organisationssystem die wesentlichen Potenziale und Ressourcen für gute, passende Lösungen zur Verfügung hat.

Konzentration auf Lösungen

Deshalb verbringen wir wenig Zeit mit dem Problem. Stattdessen erarbeiten und fokussieren wir gemeinsam zu jeder Zeit vor allem Lösungen und Schritte dahin.

Wahrnehmung und Wertschätzung

Jedes Verhalten hat seine Vergangenheit und seine Ursache. Für mich gilt, dieses Verhalten nicht zu bewerten, sondern mit den Betroffenen neue Lösungen für den professionellen Umgang mit besonderen Situation zu entwickeln.

Selbstverantwortung und eigene Entscheidungen

Für meine Arbeit bedeutet das, dass die Coachees jederzeit selbst für sich entscheiden, ob sie sich verändern wollen oder nicht und wenn ja, wie viel und wie schnell. Sich seiner Handlungen bewusst zu sein und dafür die Verantwortung zu übernehmen, ist ein zentraler Punkt des Coachings.