• moventis Michael Dilger

Prozess-Coaching

Prozess-Coaching

Ausgangssituation

Eine Abteilung bringt nicht den gewünschten Erfolg, Projekte kommen zu langsam vorwärts und die Leitungsebene hat nicht die Zeit, sich um alles zu kümmern und will das betroffene Team nicht pauschal ohne konkreten Bezug schulen lassen.

Dennoch: Der Erfolg muss her!

Das Ziel ist das Erreichen von besseren Ergebnissen, daher keine einmalige Aktion, sondern eine intensive Begleitung einer Person bzw. eines Teams in Form des ProzessCoachings. Das Projekt dauert in der Regel mindestens 2 Monate.

Der besondere Schwerpunkt Umsetzungsorientierung zeigt sich daran, dass zwischen den Gesprächsterminen weitere Projektaufgaben von den Teilnehmern zu erledigen sind.

Typische Themen im ProzessCoaching

  • Probleme in der Abteilungsleitung
  • Fehlendes Profil
  • Geringe Weiterentwicklungsdynamik
  • Verbesserung der Zusammenarbeit/ Schnittstellen
  • Kommunikationsdefizite
  • Schlechtes Arbeitsklima
  • Unzureichende Kundenorientierung
  • Fehlendes Zeitmanagement
  • Ergebnisarme Meetings

Aus dem Maßnahmenkatalog

Alle durchzuführenden Maßnahmen werden projektbezogen ausgewählt und orientieren sich direkt am einzelnen Problem. Zum Einsatz kommen unterschiedliche Methoden:

  • Moderation
  • Einzelcoaching
  • Workshops
  • Teambuilding
  • Zielgerichtetes Einzeltraining/ Seminar

Vorgehensweise

  • Das Problem wird definiert, das Ziel präzisiert
  • Umfang und Zeitrahmen werden abgesteckt
  • Bestandsaufnahme mit dem betroffenen Kreis
  • Alle Maßnahmen samt Methoden werden am Problem und am Ziel ausgerichtet
  • Erarbeitung eines Maßnahmenpakets incl. Zeitplan
  • Nach Analyse-, Ziel- und Maßnahmenentwicklung erfolgt eine enge Begleitung im Abstand von 1 bis 4 Wochen
  • Monatliche Feedbackgespräche über den Projektfortschritt mit dem Auftraggeber
  • Außerordentliche Maßnahmen nur nach Abstimmung

Konzeptvorteile

  • Alle Maßnahmen sind absolut individuell
  • Die Sicht auf das Problem ist extern und unbelastet
  • Die Begleitung ist eng und umsetzungsorientiert
  • Breiter, ergebnisorientierter Methodeneinsatz
  • 20-jährige Erfahrung aus vielen Branchen