• moventis Michael Dilger

Team-Coaching

Team-Coaching

Es scheint allzu menschlich, sich erst dann mit Veränderung und Weiterentwicklung zu beschäftigen, wenn Chancen ungenutzt verstrichen sind und Probleme sich aufgetürmt haben. Mangelnde Zuversicht, alle anstehenden Probleme erfolgreich im Team zu meistern, entwickelt sich darüber zum Kernproblem und macht Problemlösungen noch schwieriger.

Dagegen ist nichts leichter, als sich mit Weitentwicklung zu beschäftigen, Chancen zu prüfen und aufkeimende Unstimmigkeiten zu klären, wenn das ganze Team von dem Gefühl Erfolg zu haben und gute Arbeit zu leisten getragen wird.

Ist das „Kind bereits in den Brunnen gefallen“ liegt ein entscheidender Schwerpunkt des Team-Coachings im genauen Erfassen der Probleme und dem Finden der Ursachen. Das gemeinsame Benennen und Lösen der Probleme ist der erste Schritt zur erfolgreichen Umsetzung.

Inhalte des Team-Coachings

  • Vision und Ziele kritisch betrachten
  • Arbeitsabläufe hinterfragen
  • Gefahrenpotenziale in Routinearbeiten aufdecken
  • Schnittstellen zu anderen Teams prüfen
  • Herausfinden der unterschiedlichen Befindlichkeiten und Wünsche
  • Klärung entdeckter Unstimmigkeiten
  • Zusammenarbeit und Unterstützung optimieren
  • Neue herausfordernde Ziele incl. Erfolg versprechender Maßnahmen

Nutzen

  • Die besten Probleme sind die, die gelöst wurden, bevor sie zum Problem wurden
  • Weiterentwicklung auf Erfolg aufzubauen kostet wenig Energie und beflügelt
  • Zeitnahe Korrektur von Fehlentwicklungen
  • Problem erkannt – Problem gebannt
  • Keine unausgesprochenen Probleme im Team